Kleben

Als Pendant der Norm DIN EN 15085 Schweißen im Schienenfahrzeugbau ist die Norm DIN 6701 Kleben im Schienenfahrzeugbau geschaffen worden. Mit den entsprechenden klebtechnischen Anforderungen an Hersteller von Schienenfahrzeugen oder deren Komponenten.

Auch im Bau- bzw. im konstruktiven Stahlbausektor aber auch im Maschinenbau wird die Klebetechnik immer wichtiger. Als innovatives Unternehmen, war es ein logischer nächster Schritt uns auch nach DIN 6701 Kleben im Schienenfahrzeugbau zu zertifizieren.

Wir haben im Zuge der Zertifizierung Klebetechnisches Personal ausgebildet:

  • EAE Klebefachingenieur - Herr Rene Fleisch
  • EAB Klebefachkraft - Frau Elisabeth Köberle und Frau Regine Mathies

Wir sind dadurch befähigt Ihnen kompetent und normgerecht in allen Klebetechnischen Belangen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Egal in welchem Bereich. Die kommende DIN Norm DIN 2304-1 Klebtechnik - Qualitätsanforderungen an Klebprozesse, wird eine bis jetzt in vielen Bereichen nicht geregelte Fügetechnik standardisieren. Hersteller und sogenannte Inverkehrbringer haben dann ab der Einführung nach diesen Normen zu fertigen und Ihr Qualitätsbewusstsein unter Beweis zu stellen. Wir streben diese Zertifizierung ebenfalls an und glauben hiermit einen großen Schritt in diese Richtung zu machen.