Geschichte

  • Betriebsgründung durch Harald Bitschnau Juni 1993 in Bartholomäberg (Montafon).
  • Betriebserweiterung 1998 durch Kauf Liegenschaft, Klarenbrunnstraße 115a in Bludenz.
    Mitarbeiterstand 8
  • Betriebserweiterung 2003 durch Zukauf Liegenschaft, Klarenbrunnstraße 115a in Bludenz und Erweiterung der Produktionsfläche um 1200m² mit der Errichtung einer neuen Montagehalle.
  • Die Niederlassung Bludenz wird im Jahr 2006 durch Gründung der “Bitschnau Metallverarbeitung GmbH“ komplett selbstständig.
  • September 2009: Übergabe Geschäftsführung von Harald Bitschnau an Ing. Lothar Bitschnau.
  • November 2012: Übergabe Geschäftsführung von Ing. Lothar Bitschnau an Karl-Heinz Hartmann.
  • März 2013: Übernahme mechanische Bearbeitung (Zerspanung) in die Organisation der Bitschnau Metallverarbeitung GmbH.