Geschichte

  • Betriebsgründung durch Harald Bitschnau Juni 1993 in Bartholomäberg (Montafon).
  • Betriebserweiterung 1998 durch Kauf Liegenschaft, Klarenbrunnstraße 115a in Bludenz.
    Mitarbeiterstand 8
  • Betriebserweiterung 2003 durch Zukauf Liegenschaft, Klarenbrunnstraße 115a in Bludenz und Erweiterung der Produktionsfläche um 1200m² mit der Errichtung einer neuen Montagehalle.
  • Die Niederlassung Bludenz wird im Jahr 2006 durch Gründung der “Bitschnau Metallverarbeitung GmbH“ komplett selbstständig.
  • September 2009: Übergabe Geschäftsführung von Harald Bitschnau an Ing. Lothar Bitschnau.
  • November 2012: Übergabe Geschäftsführung von Ing. Lothar Bitschnau an Karl-Heinz Hartmann.
  • März 2013: Übernahme mechanische Bearbeitung (Zerspanung) in die Organisation der Bitschnau Metallverarbeitung GmbH.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok